Künstler - Zauberer

Zauberspruch

Abrakadabra - Vater aller Zaubersprüche

Ein Zauberspruch ist etwas Mysteriöses: Er besteht aus festgefügten Formeln, enthält verschlüsselte Worte, oft in fremden oder gar geheimen Sprachen, und seine Folgen sind unabsehbar. Der Zauberspruch aller Zaubersprüche ist hierbei wohl das altbekannte "Abrakadabra, dreimal schwarzer Kater..." oder "Hokuspokus". Was er bewirkt? Alles und nichts - je nachdem, was der Zauberer wünscht. Wofür ist er schließlich Zauberer?

Ein Zauberspruch kann gut oder böse sein, eine neckische Spielerei oder ein mächtiger Fluch. Beliebt sind natürlich Liebeszauber, die dafür sorgen, dass einem der oder die Liebste seufzend zu Füßen liegt. Wer hätte dies nicht einmal gerne ausprobiert? Oft wird für einen Liebeszauber auch ein Zaubertrank gebraut. Man kennt so etwas zum Beispiel von Harry Potter. Doch Vorsicht ist geboten - hier kann es auch schlimme Nebenwirkungen geben! Dagegen hilft dann meist nur ein weiterer Zauberspruch.

Überhaupt ist so ein Zauberspruch etwas, dass uns aus so manch brenzliger, unangenehmer oder peinlicher Situation helfen könnte. Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, sich einfach weghexen zu können, oder das Gegenüber in ein quiekendes Schwein zu verwandeln? So ein Zauberspruch zum richtigen Zeitpunkt könnte unseren Alltag doch um einiges aufregender machen. Bis wir sie aber beherrschen, sollten wir lieber den Fachkräften für Zauberei vertrauen, dass sie auch den richtigen Effekt erzielen, wenn sie "Abrakadabra" sagen.
 


Künstlersuche