Künstler - Zauberer

Lachsack

Wenn jemand lacht wo niemand ist, dann lacht wahrscheinlich gar niemand – sondern nur ein Lachsack. Lachsäcke sind keine tatsächlichen Zeitgenossen sondern kleine Requisiten, mit denen sich ein künstliches Lachen „aus der Konserve“ erzeugen lässt.
 

Viel Komik, nichts dahinter?

 
Dabei gibt es Exemplare in recht unterschiedlichen Preiskategorien: Von einfachen Kinderspielzeug bis hin zu hochaufwendigen Tongebungsverfahren in der Fernsehunterhaltung. Denn auch das Lachen im Hintergrund einer Sitcom ist im Grunde nichts anderes als ein recht aufwändiger Lachsack. Lachen steckt bekanntlich an und so lässt sich Komik vortäuschen, wo eigentlich nur wenig Witz vorhanden ist.
 

Clownerie

 
Auch Bühnenkünstler wie etwa Clowns können Lachsäcke benutzen. Sie sind jedoch hoffentlich nicht darauf angewiesen, ihren Mangel an Witz damit zu überspielen. Vielmehr spielen sie mit dem Effekt. Dass nämlich wer wo lacht, wo keiner ist…


Künstlersuche