Künstler - Zauberer

Becherspiel

 
Bei einem Becherspiel handelt es sich, wie der Name schon sagt, um ein Spiel mit mehren Bechern. Unter diesen wird meist eine Kugel versteckt, die durch schnelles Verschieben der Becher hin und her bewegt wird. Hinterher soll der Zuschauer erraten, wo sich die Kugel schließlich befindet. Diese einfachste Variante des Becherspiels ist den meisten Leuten wohl aus alten Gangsterfilmen bekannt, in denen Gauner und Trickser leichtgläubige Mitspieler suchen, und diesen durch geschickte Manipulationen das Geld aus der Tasche ziehen. Zauberer und Illusionskünstler nutzen das Becherspiel dagegen für den guten Zweck, ihre Zuschauer zu verblüffen und zu unterhalten.


Künstlersuche