Künstler - Zauberer

Landesgruppe der INTHEGA tagte in LingenLandesgruppe INTHEGA

 

Rudolf Kruse neuer Vorsitzender

 

Die Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen – kurz INTHEGA – des Landes Niedersachsen wählte den Fachbereichsleiter für Kultur Rudolf Kruse zu ihrem neuen ersten Vorsitzenden. Der Lingener löst Rainer Steinkamp aus Wolfsburg ab, der sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. Anlass für die Wahl war die Landesgruppentagung der INTHEGA, die vom 20. bis zum 21. Juni in Lingen stattgefunden hatte.

Neben der Neubesetzung des ersten Vorsitzenden, nutzten die Teilnehmer die Tagung zum intensiven Erfahrungsaustausch. So standen unter anderem die aktuellen Programme der Theaterhäuser sowie die unterschiedlichen Möglichkeiten der Werbung in den neuen Bereichen wie Social Media, Facebook und Twitter, auf dem Programm.

Die Vertreter der einzelnen Städte zeigten sich begeistert vom kulturellen Leben in Lingen. Oberbürgermeister Dieter Krone hatte die Gäste anfangs zusammen mit Dezernentin Dr. Claudia Haarmann in Lingen begrüßt. Bei dieser Gelegenheit verwies er auf die zahlreichen Kulturangebote der Stadt. Rainer Steinkamp betonte, dass es vor allem für die Kulturszene beachtenswert wäre, dass Dieter Krone als Musiklehrer zum Oberbürgermeister gewählt worden sei. „Sie versprechen ein Glücksfall für die Kultur zu werden - auch wenn Lingen in diesem Bereich bereits sehr gut aufgestellt ist“, so der scheidende erste Vorsitzende.
 
Foto:
Zum neuen ersten Vorsitzenden wählten die Teilnehmer der INTHEGA-Landesgruppe Niedersachsen den Lingener Rudolf Kruse (li.), nachdem Rainer Steinkamp (re.) nicht mehr für den Posten kandidiert hatte. Die zweite Vorsitzende, Silke Schauer aus Bad Pyrmont, wurde in ihrem Amt bestätigt. 
Quelle: Stadt Lingen / Ems

Weitere Infos hier > Hier Klicken!
 


Künstlersuche