Künstler - Zauberer

BEST OF EVENTS AUSTRIA



Vom 19. bis 20. Oktober 2011 findet die BEST OF EVENTS AUSTRIA in Salzburg statt. Das BOE-Konzept mit österreichischem Flair spricht vor allem Süddeutschland, Österreich, Schweiz, Norditalien und die angrenzenden östlichen Nachbarländer an.

Namhafte Firmen aus der internationalen Eventbranche sind bereits mit dabei und haben sich ihren Platz auf der BOE AUSTRIA gesichert. Das konzentrierte Netzwerk mit attraktiven Ausstellern, Partnern und Organisationen weckt ein großes Besucherinteresse am Messestandort Salzburg. Endlich hat auch der südliche mitteleuropäische Raum eine Plattform!

Die fachliche Ausrichtung der BEST OF EVENTS AUSTRIA umfasst das gesamte Spektrum der Eventbranche von Veranstaltungstechnik und Catering über Zelte und Temporärbauten bis hin zu Dekoration und Ausstattung. Auch die Bereiche Kreation, Planung und Management von Events, Event Locations, Destinationen und Incentives finden auf der Messe ein Forum. Die Messe wird außerdem ein Vortrags- und Seminarprogramm mit angesehenen Fachreferenten umfassen. Weitere Höhepunkte sind das LIVE-FORUM und die BOE AUSTRIA NIGHT.

Das Salzburg Convention Bureau (SCB) ist zum Beispiel bereits mit 10 Partnern für die BOE AUSTRIA gemeldet, ebenso die visuell-Gruppe und zahlreiche weitere namhafte Firmen aus dem Veranstaltungssektor. Die Creme de la Creme der Eventbranche, unter ihnen auch Steiner Medien Systeme mit seinem Partner Gahrens & Battermann, hms easy stretch GmbH, No Problaim, Concept Solutions und viele mehr.

Wichtige Verbände der Branche, darunter der EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., die I.M. Austria -Interessensgemeinschaft Messen Austria, die ISES – The International Special Events Society und die EMBA – event marketing board austria sowie der AEA – Austrian Event Award befürworten und unterstützen die BOE AUSTRIA im Alpenraum.

Einzelne Sideevents und Lounges laden zum Networking ein und bieten viele Möglichkeiten, potentielle Kunden und Partner zu treffen.

Am 19.10. findet eine Podiumsdiskussion „ Der Eventmanager – bloßer Organisator oder Marketingstratege“ statt. Hier diskutieren Teilnehmer wie Mag. Wolfgang Peterlik (Vorstandsmitglied des österreichischen Eventmarketingverbandes EMBA) , Walter Ilk (Leiter der Linzer Agentur „Eventwerkstatt Ilk & Partner“), Prof. Stefan Luppold (Studiengangsleiter Messe-, Kongress- und Eventmanagement Karlshochschule International University, Karlsruhe) sowie Dr. Gerd Wirtz (Leiter der Kölner Eventagentur Face to Face).

DER Treffpunkt für Eventleute: die BOE NIGHT (19.10.2011) im Kavalierhaus Kleßheim lädt zum Austausch, Branchenklatsch und kulinarischen Genüssen ein: Aussteller und Messebesucher können den Oldtimer Shuttle der Salzburg AG vom Messegelände zum historischen Kavalierhaus nutzen. Ein attraktives Programm ist garantiert. Hochkarätige Partner wie Stieglbrauerei zu Salzburg GmbH und Casino Salzburg unterstützen den BOE-Abend.

Mehr Informationen unter http://boe-messe.at/


Künstlersuche