Künstler - Zauberer

Berlin lacht! 2011: 2 Plätze, 14 Tage und über 100 Künstler aus 20 Nationen

 
Seit acht Jahren bietet Berlin lacht! lokalen, nationalen und internationalen Künstlern die Möglichkeit, ihr Können einer breiten Öffentlichkeit buchstäblich hautnah zu präsentieren. Ob One-Man-Show, Straßenmusik oder Puppenspiel, Pantomime, Hochleistungsartistik, aufwändige Theaterproduktion oder Kunstinstallation:
Bei Berlin lacht! sind stets alle Genres der Straßenkunst vertreten – unmittelbar, mitreißend und für alle barrierefrei zugänglich! Einmal mehr bringt das Internationale Straßentheaterfestival Kultur unelitär unters Volk und schenkt den Berlinern unvergessliche Momente mit den weltbesten Straßenperformern.



Aus dem Programm von Berlin lacht! auf dem Mariannenplatz



Gregor Wollny (Berlin), Circo Claxon (Spanien),

Simone Riccio (Italien), Duo Laos (Spanien), Leopardman (Australien), Talentitos Company (Spanien), Anonymos Brothers (Brasilien), Mr. Fish (Australien), Benny B. (Kanada), the Fool (Neuseeland) u.v.m.



Special: " Akustisches Picknick mit Sisi Perlinger"

Am 24.- 26. Juni . präsentiert Berlin lacht! das Akustische Picknick mit Sisi Perlinger

Berliner Straßenmusikszene lädt gemeinsam mit Sisi Perlinger zum gemeinsamen Jam ein.

Gäste sind z.B. Rico Loop, Mando, S Rok, Ben und Matze (Ohrbooten) u.v.m.



Trenntmusik:

Eine Initiative der Berliner Stadtreinigung und ihrer Partner ALBA, Berlinrecycling und der Stiftung Naturschutz Berlin

Im Thema Abfalltrennung ist Musik drin.

Das Ziel: die BerlinerInnen über die Möglichkeiten der Mülltrennung zu informieren und für eine Teilnahme daran zu gewinnen.

Das klingt spannend, dachten sich auch einige engagierte Musiker um Alfred Mehnert herum und haben in den vergangenen Wochen daran gearbeitet, aus Weggeschmissenem eigenwillige Musikinstrumente zu basteln und ein Programm auf die Bühne zu bringen.

Das Trenntfestival startet am 3. Juni 2011. Den konkreten Tourneeplan, weiteres Hintergrundmaterial zur Initiative Trenntstadt Berlin und zur Aktion Trenntfestival erfahren Sie unter www.trenntstadt-berlin.de



Oktopus Varieté

Das Oktopus Varieté versammelt große Künstler und kleine Stars, die tingelnd ihrem ewigen Fernweh folgen und im Juli für 3 Tage am Mariannenplatz stranden um eine eigene Bühne zu bespielen und die Umgebung mit Lachen & Staunen zu verpesten.

Am Samstag um 22:30 Uhr besonders zu empfehlen:

Hacki Ginda & Chantall spielen zum 8. Geburtstag von „Berlin lacht“ "Dinner for fun", eine eigenwillige Interpretation des legendären Originals mit James und Miss Sophie "Dinner for one".

Die nächsten Termine des „Oktopus Varieté“ im Heimathafen Neukölln: 16.,17.& 18. September.



Rahmenprogramm

Theaterspiel für Kleine und Große

Kulinarisches und Kunsthandwerk



Spielort Straße:. In Metropolen wie Paris, London oder Barcelona ist Straßentheater ein fester Bestandteil im Stadtbild. In Deutschland fristet es bis dato eher ein Straßenecken- bzw. Stadtfestdasein. Mit Berlin lacht! ist es den Initiatoren gelungen, nun auch Berlin in die inter-nationale Festivalszene zu integrieren. Die Realisierung des Festivals erfolgt ohne öffentliche Förderung; sie ist allein durch ehrenamtliche Arbeit und die Unterstützung zahlreicher Künst-lerInnen möglich.


Das vollständige Festivalprogramm findet sich unter:

www.berlin-lacht.de


Künstlersuche